Angebote

Gemeinsam statt einsam – Veranstaltungen und Kurse

WerkZeit – gemeinsam gestalten

Durch sorgfältig, kompetente Anleitung in unserem Werkraum handwerklich tätig sein, gemeinsam die Zeit geniessen und auf das Erschaffene stolz sein. Ein sinnliches Spiel mit Farben Formen Materialien.

Ein Ort

der Begegnung
des Austausches
der Kreativität
der Begeisterung
des Experiments
der Überraschung
des Seins

Idee/Konzept

Wir begegnen Farben und Formen in bekannten und weniger bekannten Techniken und Vorgehensweisen und erleben dabei unsere eigenen gestalterischen Kräfte neu.

Wir gewinnen und stärken das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, erhalten die nötigen Kenntnisse und die Sicherheit, eigene Projekte weiter zu führen.

Wir tauschen Erfahrungen aus und lernen unkomplizierte Gestaltungsaufgaben kennen, die unweigerlich zu Erfolgserlebnissen führen. 

Wir richten unser Angebot an Menschen jeder Altersgruppe und auch an Personen, welche sich für gestalterisch wenig begabt halten.

Offenes Atelier

Das offene Atelier bietet die Möglichkeit, aus einem breiten Angebot von Materialien und Techniken, nach Lust und Laune auszuwählen und fachkundig begleitet verschiedene Arbeiten zu realisieren.

Gestalterin
Sabina Pelican-Nauli

Gast-Gestalterin 
Clara Bärtsch,
Filzarbeiten, 
Website

Nächste Kurse
Auf Anfrage.
Sabina Pelican-Nauli: 079 932 20 81 (SMS)

Impressionen vergangener Arbeiten

MalZeit – gemeinsam kochen und geniessen

Unkompliziert und mit Freude gemeinsam kochen und in Gesellschaft geniessen.
Wünsche und eigene Ideen einbringen und sich von Neuem inspirieren lassen. 
Voneinander lernen und sich gegenseitig unterstützen.

Leitung
Sabina Pelican-Nauli

Nächste Kurse
Unkompliziert, inspirierend und gemütlich miteinander kochen und geniessen.
Anfragen an Sabina Pelican-Nauli: 
081 650 10 22 / 079 932 20 81 (SMS)

Impressionen

StrickZeit – Lismata-Treff

Im Café Nue trifft man sich zu einer offenen Runde zum Stricken, Häkeln oder zuschauen und Kaffee trinken. Eigene Lismata mitbringen oder sich von anderen Arbeiten anregen lassen. Spontan – keine Anmeldung nötig.

Nächste Termine
Jeweils am Donnerstagnachmittag ab 14:00 Uhr im Café Nue

Fitness

Unser Fitnessraum ist mit modernen Geräten ausgestattet. Sportler können gezielt Trainingseinheiten für eine bestimmte Sportart oder den generellen Muskelaufbau absolvieren.

Ältere Menschen stärken hier ihren Körper im Hinblick auf ein erhöhtes Wohlbefinden. Gemeinsam mit dem persönlichen Therapeuten können gezielte Übungen durchgeführt werden.

Es stehen auch verschiedene Hilfsmittel für das Balance-Training zur Verfügung, welches auf einer grossen Matte vor einer Spiegelwand durchgeführt werden kann.

Alle Besucher werden in die Benützung der Geräte eingeführt.

Für Mieterinnen und Mieter der Tgea Nue ist die Benutzung des Fitnessraumes tagsüber bis 18.00 Uhr gratis

Kosten

Einführungskurs: Fr. 25.- (vor Ort bar zu bezahlen)
Termine nach Vereinbarung. Daniela Meuli 081 911 06 91

Abo Preis
3 Monate
6 Monate
12 Monate

Erwachsene 
CHF 150.-
CHF 240.-
CHF 400.-

Schüler/Lehrlinge
CHF 100.-
CHF 180.-
CHF 300.-

Kontaktperson Instruktion
Daniela Meuli
Physiotherapeutin

Abo-Verlängerunginfo@tgea-nue.ch

Öffnungszeiten
09.00 – 21.00 Uhr

TRX

TRX ist als Suspension Training (Suspension = Schwebe) bekannt. Es ist eine sportliche Ganzkörper-Trainingsmethode mit Hilfe eines Seil- und Schlingensystems. Dabei wird mit dem eigenen Körpergewicht als Trainingswiderstand gearbeitet. Mit dem TRX-Training wird vor allem die Kraftausdauer, durch den Einsatz des eigenen Körpergewichts, trainiert. Es werden dabei die grossen Muskelgruppen angesprochen, aber insbesondere auch die tiefliegenden, gelenksnahen, kleinen Muskeln trainiert. Das Prinzip beruht darauf, dass das eigene Körpergewicht in instabilen Lagen in Balance gehalten werden muss und der Rumpf die ganze Zeit seine Stabilität aufrechterhält. Dies ist ein grosser Unterschied zum Trainieren an Maschinen, wo der Muskel meist isoliert arbeitet. Diese Form des Trainings entwickelte sich ursprünglich aus der Physiotherapie, wo es bereits seit den 1980er Jahren eingesetzt wird. Die US-Army entwickelte es weiter zu einem reinen Fitness-Training, um bei Auslandeinsätzen auch ohne schwere Gewichte den gesamten Körper trainieren zu können.

So trainieren wir in Tomils ganz nach dem Motto: Make your Body your Machine!

Haben wir dein Interesse geweckt, das Besondere an dieser Art von Kraft-, Koordinations- und Stabilisationstraining zu testen? Dann melde dich für ein kostenloses Probetraining.

Sara   - 079 740 24 06
Nicole - 079 138 06 30

Wir freuen uns auf dich!

TRX- Instruktorin
Nicole Battaglia-Kubli

TRX- Instruktorin
Sara Andreoli

Trainingszeiten
Donnerstag 18.30 - 19.30 Uhr (Sara)
Mittwoch 18:30 - 19:30 Uhr / 20:00 - 21:00 (Nicole)

Massage

Klassische Massage

Mit verschiedenen Grifftechniken werden die Haut, das Bindegewebe, die Muskulatur und der Sehnenbandapparat behandelt. Die Durchblutung wird verbessert und der Stoffwechsel angeregt. Die Spannkraft der Muskeln wird erhöht und die Regenerationsphase nach dem Sport verkürzt. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schliesst auch die Psyche mit ein.

25 / 40 / 55 Minuten

APM / ESBT

Akupunktur-Massage nach Radloff.

Die energetisch statische Behandlung (ESB) wird mit einem Massagestäbchen durchgeführt. Sie wendet sich an den Energiekreislauf. Der energetische Teil der Behandlung wird durch eine spezielle und äusserst wirkungsvolle Becken-, Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung ergänzt.

55 Minuten

Fussreflexzonenmassage

Die Füsse wiederspiegeln unseren Körper. Mittels Fingerdruck werden die reflektorischen Zonen günstig beeinflusst. Die Arbeit an den Füssen ist eine Organfernbehandlung, die körpereigene Kräfte mobilisiert.

25 / 40 / 55 Minuten

Reflektorische Lymphdrainage am Fuss

Sie regt den Lymphfluss an, stärkt und unterstützt sowohl Lymph- als auch Immunsystem. Diese Behandlung wird über die Reflexzonen der Füsse ausgeführt. Sie ist eine effektive Methode, um Wasseransammlungen im Körper zu entstauen.

40 / 55 Minuten

Lomi-Lomi Nui

Diese besondere Massage stammt aus Hawaii und diente früher der physischen und spirituellen Reinigung in den Tempelstätten. Lomi-Lomi Nui ist eine ganzheitliche Entspannungsmethode. Der Körper wird vor allem mit den Unterarmen in langen Bewegungen und mit viel Oel massiert. Sanfte Gelenklockerungen werden miteinbezogen.

90 Minuten

Preise

25 Minuten                 CHF   48.-
40 Minuten                 CHF   68.-
55 Minuten                 CHF   83.-
Lomi Lomi Nui           CHF   180.-

EMR anerkannt (sowie bei der EGK Krankenkasse und der Visana-Gruppe)

Leitung
Nicole Nauli-Belet
Med. Masseurin FA

Termine nach Vereinbarung
Nicole Nauli-Belet
079 433 37 78

Kinesiologie und Lernförderung

Leitung
Barbara Canal
Kinesiologie-Master AKH
Mitglied Verband KineSuisse

Termine nach Vereinbarung
Barbara Canal
079 232 32 26

Fusspflege

Leitung
Vreni Vassella-Stiffler
Dipl. kosmetische Fusspflegerin
Dipl. Fussreflexzonen-Therapeutin

Termine nach Vereinbarung (auch Hausbesuche)
Vreni Vassella-Stiffler
079 738 10 43

Mietangebote

Gymnastikraum

Direkt über die Verwaltung reservieren:
Tgea Nue, info@tgea-nue.ch, 081 650 10 70

Mehrzwekraum

Direkt über die Verwaltung reservieren:
Tgea Nue, info@tgea-nue.ch, 081 650 10 70

Werkraum

Direkt über die Verwaltung reservieren:
Tgea Nue, info@tgea-nue.ch, 081 650 10 70

Mit uns

Kontakt aufnehmen.

Tgea Nue

Dorfstrasse 4

7418 Tomils

Schweiz

081 650 10 70  Verwaltung

081 650 10 60  Café Nue

info@tgea-nue.ch

© Tgea Nue 2016 | Impressum